Nächster Gegner:

 

FSV Grün-Weiß Ilsenburg

9. Spieltag

Sa 21.10.2017

 

Anstoß: 15:00Uhr

 

Spielort: Warnau

Bei Interesse bitte an Bresi wenden

SSV Havelwinkel Warnau - FC Einheit Wernigerode 1:2 (0:1)                   14.10.2017

 

Warnau verliert das nächste Heimspiel und muss sich den Harzern mit 1:2 geschlagen geben. Das Tor für den SSV erzielte Schmoock. NUR GRÜN!

 

mehr lesen...

SSV Havelwinkel Warnau - TuS Schwarz-Weiß Bismark 1:2 (1:1)              03.10.2017

 

Das Altmark- Derby der Landesliga gestaltete sich als ganz schwache Landesligapartie, in welcher der TuS Bismark am Ende als Sieger vom Platz geht. Für Warnau traf Yuri zum zwischenzeitlichen Ausgleich. NUR GRÜN!

mehr lesen...

VfB Ottersleben - SSV Havelwinkel Warnau 0:3 (0:1)                  30.09.2017

 

Endlich konnte sich der SSV Havelwinkel Warnau für sein engagiertes Spiel belohnen und völlig verdient den ersten Landesliga-Dreier einfahren! In Ottersleben überzeugten die Buricke & Co durch eine stabile Defensivleistung und ließen auch im Angriff nichts anbrennen. Die Tore erzielten Meier, Döring und Brömme NUR GRÜN!

 

mehr lesen...

SSV Havelwinkel Warnau - SV Irxleben 3:3 (2:1)                          23.09.2017

 

Warnau spielt couragiert gegen einen der Meisterschaftsfavoriten und schießt erneut drei Tore. Die Patzer bei Standardsituationen kosteten am Ende den möglichen Heimdreier. Die Tore für unsere SSV erzielten Buricke (FE), Brömme und Meier. NUR GRÜN!

 

mehr lesen...

SV Union Heyrothsberge - SSV Havelwinkel Warnau 4:2 (4:1)     16.09.2017

 

Beim ersten Auswärtsauftritt in der Landesliga musste man sich dem SV Union Heyrothsberge mit 4:2 geschlagen geben, da die Fehlerquote in allen Mannschaftsteilen einfach zu hoch war. Die Tore für den SSV erzielten Schmoock und Yuri. NUR GRÜN!

 

mehr lesen...

SSV Havelwinkel Warnau - TSG Calbe 3:3 (0:1)                        09.09.2017

 

In einem guten Landesligaspiel verschenkt Warnau mögliche drei Punkte, da man sich bei Standards erneut nicht clever genug anstellte. Die Tore für unseren SSV erzielten Schmoock (2) und Michaelis (ET). NUR GRÜN!

 

mehr lesen...

SSV Havelwinkel Warnau - SV 1890 Westerhausen 0:3 (0:1)       19.08.2017

 

Obwohl sich Warnau im ersten Landesliga-Spiel gut präsentierte, gab es am Ende keine Punkte. Tore für unseren SSV: leider Fehlanzeige

 

mehr lesen...

Leider ist das Kapitel Landespokal für unseren SSV Havelwinkel Warnau in diesem Jahr bereits in der 1. Runde abgeschlossen. Am Samstag stand es im Spiel gegen den 1. FSV Nienburg nach 120 Minuten 1:1, sodass die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen musste. Leider hatten die Warnauer das Glück dabei nicht auf ihrer Seite und mussten sich letztlich mit 5:6 dem Landesklassisten geschlagen geben. Damit liegt jetzt der Fokus auf dem Ligaalltag, der am kommenden Wochenende gegen den SV 1890 Westerhausen beginnen wird. Wir freuen uns auf die Landesliga! NUR GRÜN!

Nach der Saison ist vor der saison!

Die Saison 2016/17 ist vorbei – und was für eine!

Nachdem sich unser SSV Havelwinkel Warnau durch den Gewinn des Altmarkpokals 2015/16 für den Landespokal qualifiziert hat und in diesem durch einen 1:0- Sieg gegen Union 1861 Schönebeck auch gleich für eine Überraschung sorgte, hatten unsere Havelwinkler bei der Auslosung dann großes Glück. Denn in der 2. Runde durften unsere Grün-Weißen gegen den Drittligisten und Sachsen- Anhalts Nummer 1, den 1. FC Magdeburg, antreten. Trotz des klaren Ausgangs der Partie wird uns dieser Tag als sportliches Highlight unserer noch jungen Vereinsgeschichte für immer in Erinnerung bleiben.

Auch der Start in die Landesklasse- Saison gelang dem Team um Trainer Ralf Franke sehr gut, präsentierte man sich doch von Beginn an als geschlossene Mannschaft und gewann die ersten 5 Spiele in Folge. Nachdem man zwischenzeitlich auf den ärgsten Konkurrenten der Saison, den SSV 80 Gardelegen, 5 Punkte Rückstand hatte, zeigte die Mannschaft Kampfeswillen und legte eine Serie von 17 Spielen ohne Niederlage hin. Dadurch konnte man sich die Tabellenspitze zurück erobern und sogar einen 5-Punkte-Vorsprung herausspielen. Am Ende stehen hervorragende 78 Punkte, 25 Siege und 108 Tore zu Buche, was letztlich den verdienten Gewinn der Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga bedeutete.

Auch wenn man sich im Landespokal der Übermacht aus Magdeburg geschlagen geben musste, lief es auf kreislicher Ebene im Altmark- Strompokal deutlich besser. In diesem konnte unser SSV seinen Titel verteidigen, und das sogar, ohne einen einzigen Gegentreffer zu bekommen! Auch den Großen Altmarkpokal gegen den Pokalsieger der Altmark West, den SV Liesten 22, gewann man deutlich mit 6:0 und machte damit das Triple perfekt!

All dies wäre sicherlich ohne die vielen kleinen und großen Helfer rund um den Verein nicht möglich gewesen. Darum sagen wir Dankeschön an alle Unterstützer und Sympathisanten des SSV Havelwinkel Warnau! Genießt die Sommerpause, denn ohne Euch wird es auch in der kommenden Landesliga- Saison nicht funktionieren!

Last but not least- der größte Dank geht natürlich an unsere Mannschaft sowie das Trainer- und Betreuerteam für die hervorragende Einstellung und Einsatzbereitschaft auf und neben dem Platz. Ihr habt uns Woche für Woche begeistert und bewiesen, dass man mit tollem Offensivfußball und mannschaftlicher Geschlossenheit seine Ziele erreichen kann. Auch wenn immer nur elf Spieler auf dem Platz stehen können, hat auch diese Saison gezeigt, dass wir jeden Spieler im Gesamtkader benötigt haben, um erfolgreich zu sein. Lasst Euch auch in Zukunft die Spielfreude nicht nehmen, auch wenn die Aufgaben in der Landesliga nicht einfacher werden.

Wir wünschen allen Spielern, dem Trainer- und Betreuerstab, den Fans und Sponsoren eine gute Erholung in der spielfreien Zeit. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Saison im fußballverrücktesten Dorf der Altmark! NUR GRÜN!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SSV Havelwinkel Warnau 2000 e.V.